Rad & Fluss von Köln nach Rotterdam


8-tägige Reise auf dem Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS Arkona

Reisetermin auswählen:

ab 999,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 499,00


Telefon: 0221 – 222 89 572

Buchungscode: KSTA_TOUR_690_Niederrhein_Boat_Bike_MS_Arkona_2019
Gibt es eine bessere Möglichkeit als die Schöhnheit des Niederrheins mit dem Fahrrad zu erkunden? Radeln Sie entlang des Niederrheins vorbei an wunschönen Flusslandschaften, weiten Wiesen und Feldern und erkunden Sie dabei eines der schönsten und größten Radwegnetze Europas. Lassen Sie sich Abends auf Ihrem Zuhause für diese Woche, der MS Arkona, verwöhnen, nachdem Sie eine abwechslungsreiche Fahrt über urige Ortschaften und pulsierende Großstädte bis hin zu idylischen Landschaften hinter sich gelegt haben. Diese Reise sorgt mit ihren vielen Facetten für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

Reiseverlauf:

Köln
Tag 1:
Individuelle Anreise nach Köln und Einschiffung ab ca. 15:00 Uhr. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem gemütlichen Abend an Bord oder bei einem Kölsch in einem der Brauhäuser mit Blick auf den Rhein. Neben den unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten bietet die Domstadt ebenfalls eine hohe Anzahl an Parks und Gärten.

Köln – Düsseldorf, Radtour ca. 55km
Tag 2:
Starten Sie in Köln Ihre erste Radtour auf gut zu befahrenden Radwegen entlang des Rheinradwegs nach Düsseldorf. Sie dürfen pittoreske Ortschaften mit Blick auf die andere Rheinseite erwarten. Durch die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Industrie und Idylle wird Ihnen sicher nicht langweilig werden. Am Ende der Etappe erreichen Sie Düsseldorf. Vielseitig wie kaum eine andere Stadt präsentiert sich Düsseldorf als eine der führenden deutschen Kulturmetropolen. Genießen Sie am Abend ein kühles Altbier an der längsten Theke der Welt.

Xanten – Emmerich, Radtour ca. 30km
Tag 3:
Über Nacht bringt Sie Ihr Schiff in die Römerstadt Xanten. Bereits den Römern gefiel Xanten vor 2000 Jahren so gut, dass sie sich niederließen und das heutige Xanten gründeten. Wir empfehlen einen Besuch in den Archäologischen Park, wo ebenfalls die heutige Radetappe startet. Vorbei an Naherholungsgebieten, über das sehenswerte Örtchen Kalkar bis zu Deutschlands ältester Hängebrücke in Emmerich. Hier erwartet Sie bereits Ihr Schiff. Am Abend überqueren Sie mit Ihrem Schiff die deutsch-niederländische Grenze nahe Arnheim.

Arnheim – Rhenen, Radtour ca. 30km
Tag 4:
Heute beginnt Ihre Radtour in Arnheim durch ein beispielhaft ausgebautes Radwegnetz. Ein Abstecher ins Arnheimer Zentrum ist sehr empfehlenswert, welcher zur Reise in eine längst vergangene Zeit mit verwinkelten Gassen und pittoresken Bauten wird. Sie radeln weiter durch die Betuwe, eines der größten Obstanbaugebiete der Niederlande, vorbei am Deichvorland und erreichen Rhenen. Abends Schifffahrt von Rhenen nach Wijk bij Duurstede.

Wijk bij Duurstede – Gorinchem, Radtour ca. 50km
Tag 5:
Genießen Sie die Radtour durch die Naturlandschaften, vorbei an kleinen Ortschaften und einer geschichtsträchtigen Anlage, dem Fort Everdingen. Im weiteren Verlauf folgen Sie der Linge, einem Nebenfluss des Rheins und erreichen die Festungsstadt Gorinchem.

Gorinchem - Dordrecht, Radtour ca. 37 km
Tag 6:
Sie passieren auf Ihrer Radtour von Gorinchem nach Dordrecht den Nationalpark „De Biesbosch“, ein abenteuerlicher Irrgarten aus Flüssen mit glasklarem Wasser und kleinen Inseln mit Wäldern. Er ist eines der wenigen Süßwasser-Gezeitengebiete der Welt. Am Ende des Tages tauchen Sie aus der Ruhe der Natur in das quirlige Stadtleben von Dordrecht ein. Die älteste Stadt Hollands liegt auf einer von breiten Flüssen umsäumten Insel und ist geprägt von zahlreichen historischen Gebäuden, Innenstadthäfen und einer fantastischen Atmosphäre. Dordrecht – Rotterdam, Radtour ca. 40km

Tag 7:
Auf der letzten Rad-Etappe erleben Sie die bekanntesten Windmühlen der Niederlande am Kinderdijk. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Ein Besuch lohnt sich! Weiter führt Sie Ihr Weg am Fluss Maas entlang bis nach Rotterdam, dem größten Hafen der Welt Rotterdam

Tag 8:
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr. Individuelle Heimreise.
 

Veranstalter:

TOUR VITAL Touristik GmbH
Kaltenbornweg 6
50679 Köln

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 7x Übernachtung an Bord der MS Arkona in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Vollpension an Bord wie beschrieben (7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendmenü)
  • 1 Flasche Hauswein pro Kabine
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • Deutsche Bordreiseleitung
  • Alle Passagier-, Hafen-, Brücken und Schleusengebühren
Ihr Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS Arkona
Die MS ARKONA wurde im Winter 2017/2018 komplett umgebaut. Die moderne und elegante Atmosphäre macht Ihre Reise zu einem erholsamen Erlebnis. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das helle und freundliche Restaurant. Das geräumige und teilweise überdachte Sonnendeck bietet Ihnen Platz, um gemütlich in einem Liegestuhl die vorbeiziehende Landschaft zu genießen.

Ihre Kabinen
Alle 2-Bett-Kabinen auf Haupt- und Oberdeck sind ca. 11 m² groß, komfortabel und modern ausgestattet und verfügen über Hotelbetten, Dusche/WC, Föhn, TV, Safe und eine individuell regelbare Klimaanlage. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischem Balkon und zu öffnendem Schiebefenster ausgestattet. Auf dem Oberdeck befinden sich zudem zwei 1-Bett-Kabinen mit zu öffnendem Panoramafenster und einem französischen Bett (140
cm). Die Kabinen auf dem Hauptdeck haben nicht zu öffnende Fenster.
Im Rahmen der Vollpension genießen Sie morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und abends werden Ihnen mehrgängige Menüs serviert. Tagsüber erhalten Sie für die Radtouren in großzügiges Lunchpaket oder einen Mittagssnack an Bord. Am Nachmittag stehen Ihnen Kaffee und Tee zur Verfügung.


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • 1-Bett-Kabine Oberdeck mit französischem Balkon € 399,00
  • 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf Gepäckträgertasche und Leihradversicherung (Leihgebühr) € 85,00
  • Elektrofahrrad mit Gepäckträgertasche und Leihradversicherung (Leihgebühr) € 199,00
  • Trinkgelder an Bord
  • Versicherungen
  • Eintrittsgelder
  • An- und Abreise