Masurische Seenplatte mit Rad & Schiff


8-tägige geführte Rundreise

Reisetermin auswählen:

ab 1.225,00 € p.P. Doppelkabine Hauptdeck ab xxx € p.P. Doppelkabine Hauptdeck Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 395,00


Telefon: 0800 - 1318345

Buchungscode: KSTA_564_Masuren_Schiff_Rad_2019
Rund um die Masurische Seenplatte erleben Sie bezaubernde Naturlandschaften und die Sehenswürdigkeiten einer über 700-jährigen Geschichte. Gewaltige Eiszeitgletscher haben ein Hügelland mit fast 3.000 Seen geformt, die in eine abwechslungsreiche Waldlandschaft eingebettet sind. Per Rad erkunden Sie Naturreservate, in denen Biber und Störche heimisch sind, und bummeln durch die Gassen malerischer Hafenstädte. Sie sehen Burgen und trutzige Wehrkirchen, elegante Herrensitze, einsame Bauernhöfe und romantische Holzhäuser mit weißen Sprossenfenstern.
 
Während Sie Masuren per Rad entdecken, erwartet Sie bereits die Besatzung unseres Hotelschiffes. Sie wohnen auf der MS CLASSIC LADY, einem kleinen Passagierschiff mit Panoramarestaurant und Sonnendeck. Nach einem erlebnisreichen Radeltag genießen Sie die abendliche Stimmung der Wasserlandschaft Masurens. Vom Logenplatz an Bord erleben Sie den  stimmungsvollen Sonnenuntergang oder den sternenklaren Himmel. Auf abendlicher Rundfahrt oder auf der „Fünf-Seen-Route“  können Sie die zauberhafte Seenlandschaft auch einmal vom Schiff aus bewundern.

Ihr Reiseverlauf:
1. Tag:
Fluganreise in die Masurische Seenplatte
2. Tag, Sonntag: Piaski – Johannisburg – Nikolaiken (ca. 45 km)
3. Tag, Montag: Nikolaiken – Rhein – Wolfsschanze – Wilkasy (ca. 50 km)
4. Tag, Dienstag: Wilkasy – Lötzen – Goldapgar-See – Wilkasy (ca. 54 km)
5. Tag, Mittwoch: Wilkasy – Rhein – Zondern – Nikolaiken (ca. 42 km)
6. Tag, Donnerstag: Nikolaiken – Popiellnen – Piaski (ca. 25 km)
7. Tag, Freitag: Piaski – Eckertsdorf – Kruttinnen – Piaski (ca. 43 km)

Schiff und Besatzung:
Die MS CLASSIC LADY wurde speziell für Radtouren auf der Masurischen Seenplatte gebaut. Das Schiff ist 44 m lang und 7 m breit. Es bietet 20 Außenkabinen mit je 11 qm. Auf dem Oberdeck befindet sich das Panorama-Restaurant und ein großes Sonnendeck lädt zum Entspannen ein.

Verpflegung
Der Tag beginnt mit einem kräftigen Frühstücksbuffet. Abends erwartet Sie an Bord ein landestypisches Menü oder ein rustikales Barbecue an Land. Entlang der Radstrecke gibt es mittags preiswerte Einkaufs- bzw. Einkehr-Möglichkeiten.

Räder und Radstrecke
Vor Ort mieten Sie Unisex-Räder mit 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse und Satteltasche. Die mittelschweren Strecken führen durch zumeist sanft gewelltes bis hügeliges Gelände mit wenigen größeren Steigungen auf teilweise auch sandigen Feld-, Wald- und Wiesenwegen, sowie auf Asphaltstraßen mit wenig Verkehr. Bei einigen kürzeren Etappen muss mit etwas mehr Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Die Tour mit einer Gesamtlänge von etwa 260 km erfordert eine gewisse Kondition und Radtourenerfahrung mit unterschiedlichen Wegebeschaffenheiten. Weniger geübte Radler können auch einmal eine Strecke aussetzen und auf dem Schiff bleiben.





 
 

Veranstalter:

DNV Touristik GmbH .
Bolzstr. 126
70806 Kornwestheim

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flüge mit LOT: Düsseldorf-Warschau und Warschau-Düsseldorf (Inkl. Steuern, Gebühren, Kerosinzuschläge. Stand 08.2018)
  • Transfer Warschau-Schiff-Warschau
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenart mit Dusche/WC
  • 7 x HP (Frühstück und Abendessen)
  • Hafen-, Schleusen- & Brückensteuern
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte und Besichtigungen: Wolfsschanze inkl. Führung, Feste Boyen, Heimatmuseum in Zondern, Schäferei, Tarpan-Station in Popiellnen, Philipponen-Kloster
  • Fähr- und Stocherkahnfahrt
  • Infomaterial (1 x pro Kabine)


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • Zuschlag Oberdeck Doppelkabine € 50,00
  • Radmiete (pauschal, zahlbar vor Ort) 7-Gang Unisex p.P. € 55,00
  • Elektrorad auf Anfrage 165 € (nur begrenzte Anzahl, zahlbar vor Ort) p.P. € 165,00